C28
C28
1972 König Paul Rogge, Königin Ursula Rogge, Gast Josef Schönhoff / Das Schützenfest begann am Freitagabend mit dem Zapfenstreich. Am Samstag früh war das Schützenfrühstück an dem 160 Schützen u. Gäste teilnahmen. Am Sonntag früh war der Kirchgang, nachmittags großer Festumzug mit Kriegerehrung. Anschließend Tanz bis zum frühen Morgen. An den Festtagen herrschte eine sehr große Hitze, trotzdem wurde das Fest gut besucht. Den Zuschlag für die Schänke bekamen für 3500 DM die Herren Weitzenbürger/Feldmann.